Workshops und Schulungen zu WinFX


  3 - Tages - Schulung

Windows Workflow Foundation - Professionelle Workflows mit dem WinFX SDK und C#

Die Modellierung von Arbeitsabläufen innerhalb von Software kann sehr komplex sein, wird aber oft auf Papier oder in einem separaten Grafikprogramm skizziert. Das WinFX SDK besitzt deshalb mit der Windows Workflow Foundation ein umfangreiches Framework, um sequentielle und zustandsbasierte Workflows zu erstellen. Mit der WWF kann man die grafische Darstellung direkt mit dem ausgeführten Code verbinden und dies auch in Windows Form-Anwendungen oder durch Web Services nutzen. Die Bereitstellung eines speziellen Frameworks wird dann interessant wenn man bedenkt, dass die Abarbeitung von Workflows Stunden, Tage oder Wochen benötigen kann. Dabei müssen Zustände während eines Workflows verwaltet und gespeichert werden, es sind Mechanismen zum Tracking, der Durchführung von Transaktionen oder dem Timing notwendig. Besitzt eine Anwendung mehrere Formulare die dynamisch miteinander verknüpft werden müssen, kann dies z.B. über Workflows erfolgen.

Ablauf
9.00 - 12.30Schulung mit kurzen Pausen
12.30 - 13.30Mittag
13.30 - 17.15Schulung mit kurzen Pausen
anschließend Diskussion 

1. Tag

  • Einführung in WinFX
  • Windows Presentation Foundation, Windows Communication Foundation, Windows Workflow Foundation und InfoCard im Kurzüberblick
  • Ein Rundgang durch die WWF-Bestandteile
  • Integration in das Visual Studio 2005
  • Workflow-Typen
  • Debuggen von Workflows
2. Tag
  • Einfache sequentielle Workflows
  • Fortgeschrittenere Sequentielle Workflows
  • Zustandsbehaftete Workflows
  • Workflow-Support in Office 12
3. Tag
  • Web-Service-Support
  • Hosting des Workflow-Designers
  • Erstellen eigener Aktivitäten
  • Dynamische Workflows
Preise:
pro Person: 1250,00 Euro
inklusive Mittag und Seminarmaterial
zzgl. MwSt.


Inhouse:
unabhängig von der Teilnehmerzahl: 4200,- Euro
zzgl. Seminarmaterial pro Teilnehmer: 15,- Euro
zzgl. Spesen
zzgl. MwSt.


Feste Termine:
Frankfurt: 05.09. - 07.09.2006
München: 12.09. - 24.09.2006
Leipzig: 19.09. - 21.09.2006


Wichtig:
Die Teilnehmer benötigen ein Notebook mit dem zum Zeitpunkt des Kurses aktuellen CTP/Beta des WinFX - SDK's, wenn Sie die Aufgaben/Übungen selbst durchführen möchten.
Die Kursinhalte können aufgrund von Neuerungen im Framework bei der Durchführung des Workshops leicht abweichen.
Der Workshop findet ab 4 Teilnehmern statt und ist auf 10 Teilnehmer begrenzt. Die Teilnahme ist an den rechtzeitigen Eingang bei Vorkasse gebunden und wird bei Absage 14 Tage vor Kursbeginn zu 100% zurückerstattet. Danach ist ein Abschlag von 50% fällig.


Anmeldung: Melden Sie sich bitte über das Kontaktformular an oder telefonisch unter 0178 6517057 bzw. 0341 6516921. Zurück zur Schulungsübersicht